Hauptmenü öffnen
AusstellungZeitRaum 5 Kaiser & VaterlandThemenwand Gesellschaftliches Leben Turnerfahne

Turnerfahne

Seide bestickt, Leinen, Holz, Metall | 1902
Haller ZeitRäume

Die Hände weiß und trocken von Kreide, die Holme fest im Griff – die Haller Turner galten als ernst zu nehmender Gegner beim Gauturnfest 1902. Angetreten waren sie 1892 mit vaterländischem Geist: „Ein Volk voll Einigkeit und Kraft sei das Panier der deutschen Turnerschaft.“ Mit der Gründung von Turn- und Schützenvereinen antworteten die Deutschen auf die Niederlage gegen Napoleon 1806. In den Revolutionsjahren um 1848 etablierte sich der Turnerspruch „Frisch, fromm, fröhlich, frei!“, was durchaus politisch gemeint war!

Wie Sie sehen ist die Turnerfahne ist leider sehr zerschlissen. Ihre Restaurierung würde 5.000 € kosten. Vielleicht findet sich jemand, der dieses Projekt gern übernehmen möchte?

Die Exponat-Seite – das Herzstück des Museums!

Jedes Exponat hat eine eigene Seite.
Kehren Sie zurück zu
, , und finden Sie weitere interessante Ausstellungsstücke.

Die Ausstellung wächst ständig.

Stöbern Sie mit Hilfe des Zeitstrahls weiter durch die Sammlung oder entdecken Sie weiter unten Informationen, die einen Bezug zum gewählten Exponat haben.

Zeitstrahl

Öffnen