Wand 1 Wand 2 Wand 3 Wand 4 Türsschild Schlüsselobjekt

Nationalsozialismus

Als Hochburg der Demokratie galt Halle/Westfalen bis zur Gründung einer NSDAP-Ortsgruppe im Oktober 1931. Bei der Reichstagswahl 1933 erhielt Adolf Hitler hier jedoch schon 53% der Stimmen. Dieser Ausstellungsraum zeigt die Verstrickung von Haller Gesellschaft und NS-Regime, die Vereinnahmung des Alltags durch den Nationalsozialismus, das Schicksal derjenigen, die Halle unter Zwang verlassen mussten oder dorthin deportiert wurden und die Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges. Zahlreiche Zeitzeuginnen und Zeitzeugen haben durch ihr Vertrauen und ihre Offenheit zur Vorbereitung des Themas beigetragen. Chronologie des Nationalsozialismus in Halle...

Raum-Bild
Wand 1
Wand 2
Wand 3
Wand 4
Türschild
Schlüsselobjekt