Hauptmenü öffnen
AusstellungZeitRaum 5 Kaiser & VaterlandThemenwand Infrastruktur Krankenhaus

Krankenhaus

Foto | 1938
Stadtarchiv Halle (Westf.)

Nur durch großzügige Spenden konnte im Oktober 1876 Halles erstes Krankenhaus eingeweiht werden. Gefördert wurde es auch in den Folgejahren immer wieder von Familien wie den Kiskers, den Graebes oder dem Ehepaar Winnebrock, das 1901 insgesamt 94.000 Mark stiftete – ein Vermögen!

Wichtig für den Krankenhausbetrieb war der städtische Eiskeller an der Lindart, den es seit 1871 gab. Das im Winter eingelagerte Eis wurde gebraucht, um Verletzungen zu kühlen und in Eisschränken Medikamente frisch zu halten.

Die Exponat-Seite – das Herzstück des Museums!

Jedes Exponat hat eine eigene Seite.
Kehren Sie zurück zu
, , und finden Sie weitere interessante Ausstellungsstücke.

Die Ausstellung wächst ständig.

Stöbern Sie mit Hilfe des Zeitstrahls weiter durch die Sammlung oder entdecken Sie weiter unten Informationen, die einen Bezug zum gewählten Exponat haben.

Zeitstrahl

Öffnen