Hauptmenü öffnen

Willkommen im Museum „Haller ZeitRäume“

In Halle Westfalen entsteht ein Stadtmuseum, das bisher in Deutschland einmalig ist: Das virtuelle Museum Haller ZeitRäume.

Sie sehen Weltgeschichte am Beispiel einer kleinen Stadt, anhand von persönlichen Gegenständen und selbst erlebter Geschichte. Gehen Sie per Mausklick durch virtuelle ZeitRäume, die nach und nach eröffnet werden. Sehen Sie beim Entstehen des Museums zu und machen Sie mit!

Unser virtuelles Museumsgebäude ist der alte Landratssitz „Meinders Hof“, abgebrochen 1925.

Wie geht es weiter?

Das virtuelle Museum ist rund um die Uhr geöffnet! Betreten Sie die Ausstellung im Hauptgebäude oder entdecken Sie die vielen anderen Themen rund um die „Haller ZeitRäume“.

Aktuelles rund um das virtuelle Geschichtsmuseum

Kastanienallee – Bürgerworkshop

Am Samstag, den 5. Oktober lädt die Stadt Halle um 15.00 Uhr zu einem Bürgerworkshop ins Rathaus I ein. Es werden Ideen für die Gestaltung des Platzes am unteren Ende der Kastanienallee gesammelt.

Die Allee führt von der Apothekerstraße hinauf zur „Kaffeemühle“. Sie wurde 1909  vom „Verschönerungs-Verein“ der Stadt Halle angelegt – zur Freude der Kinder! Mehr erfahren…

Haben Sie Fotos der Kastanienallee aus früheren Jahren? Dann melden Sie sich gern… Kontakt

2. Oktober 2019

Krieg statt Fußball

Wie erlebte man in Halle den Beginn des Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939? Freute man sich unbefangen auf auf das Fußballspiel gegen Schake 04 in der neuen Osning-Kampfbahn? Oder hat man geahnt, dass der Krieg schon längst vorbereitet war – auch an der Heimatfront?

Erfahren Sie mehr…

25. September 2019

Halles Kriegstagebuch 1914-1918 ist online

Was ereignete sich in Halle während des Ersten Weltkrieges? Lesen Sie alles aus erster Hand im Tagebuch des Haller Schulrektors Christian Frederking, das hier erstmals vollständig erscheint. Das seltene Zeitdokument zeigt die Ereignisse auf Augenhöhe…

Christian Frederking: „Kriegschronik“ Band I (1914-1916) und Band II (1917-1924) als PDF.

Besuchen Sie auch unseren ZeitRaum Erster Weltkrieg und Weimarer Republik.

14. August 2019