Hauptmenü öffnen
Ausstellung ZeitRaum 3 Nationalsozialismus Themenwand Unter Zwang

Unter Zwang

Der Nationalsozialismus war eine Zeit der Mobilität in wohl nie dagewesenem Ausmaß. Millionen von Menschen waren unterwegs – meist mit dem Zug, fast immer gegen ihren Willen.

Diese Themenwand beschäftigt sich mit jenen, die in ihrer Heimatstadt Halle/Westfalen überwacht, drangsaliert und schließlich deportiert wurden, und mit jenen, die unter Zwang nach Halle kamen, um hier in der Fremde für den Feind zu arbeiten…

Themenwand anschauen

Die Themenwand

Sie schauen sich gerade eine der insgesamt vier Themenwände in diesem ZeitRaum an. An jeder Themenwand hängen verschiedene Ausstellungsstücke zu einem besonderen Thema.

Durchstöbern Sie die Themenwand.

Schauen Sie sich die Objekte und die interessanten Geschichten dazu genauer an.
Scrollen Sie nach rechts, um die gesamte Wand zu sehen.

Möchten Sie lieber eine Abkürzung?

Im Zeitstrahl unten finden Sie alle Exponate des gesamten Raums.

Zeitstrahl

Öffnen

Tondokumente

Die Schwestern Ida Herzberg und Thekla Isenberg in der Gartenlaube um 1932

Jüdische Familien

Ida Herzberg und ihre Schwester Thekla Isenberg waren Hallerinnen jüdischen Glaubens. Ihr Schicksal, so wie das der Familien Stern, Saschs und Jacobs, nahm durch den Nationalsozialismus eine unhersehbare Wendung…